Schule im Wandel Onlinekongress

MeinKongress.de, Schule im Wandel Kongress, Freies Lernen, Alternative Schulen

Worum geht es in diesem Kongress?

 

 

Die Schule befindet sich in einem stetigen Wandel. Es stellen sich Fragen wie: Was ist eine gute Schule? Welche Bildung brauchen Kinder und Jugendliche von heute? Wie gelingt lernen?

 

An diesem Kongress lernen die Zuschauer Expertinnen und Experten kennen, die sich intensiv mit diesen Fragestellungen befassen. In den Interviews werden sie über ihre Erfahrungen und Lösungen sprechen.

 

Ziel des Kongresses ist es, dass die Zuschauer durch die Interviews neue Perspektiven entdecken und ihren Meinungs- und Wissenshorizont erweitern.


Die Experten

Ueli Eicholzer und Pascal Furrer - IG Glücksschule

Die Volksschule soll Wahlfreiheit für Bildungsangebote ermöglichen.

 

 

Irene Fischli

Das Lernhaus-Konzept hilft uns, Lernen als ganzheitlichen Prozess zu verstehen.

 

 

Silke Gramer-Rottler

Evolutionspädagogik ist eine Entfaltungspädagogik – Lernen ist ein langsames sich Aufrichten.

 

 

Urs Guldener

Die öffentliche Schule muss sich vermehrt mit dem Lernen als solches auseinandersetzen.

 

 

Uta Henrich

Lernen ist mehr als Pauken: Lernen ist wundersam.

 

 

Daniel Hess

Lernen hat sehr viel mit Glücklichsein zu tun.

 

 

Ruth Meinhart

Wenn man seinen Denk- und Lernstil kennt, macht das Lernen Spass.

 

 

Michael Miedaner

Bindung ist für eine gesunde Entwicklung der Kinder wichtig. Kinder sollen wieder vermehrt frei spielen können.

 

 

Daniel Mülli

Die Natur ist ein wunderbarer Lernort.

 

 

Monika Peter

Die Neue Autorität nach Haim Omer ist ein Ansatz, der Lehrpersonen und Schulteams stärkt und unterstützt.

 

 

Thomas Richter

Sein Konzept der Gewaltprävention haben schon viele Schulen und Klassen gelernt und erfolgreich umgesetzt.

 

 

Christoph Schmitt

Bilden kann man sich nur selber, darum braucht Bildung eine neue Ausrichtung.

 

 

Karin Streuli

Es lohnt sich, die Wechselbeziehungen zwischen Lehrperson und Schüler genauer zu untersuchen.

 

 

Hansueli Weber

Seine Klassenratsmethode ist in ein Gesamtkonzept eingebettet, das eine gute Klassenführung ermöglicht.


Wie funktioniert dieser Kongress?

 

 

 Der Onlinekongress "Schule im Wandel" ist als Plattform konzipiert. Die Interviews stelle ich Ihnen gratis zur Verfügung. Sie müssen sich nicht anmelden und können die Videos bis auf Weiteres jederzeit und beliebig oft anschauen.

 

Direkter Link zum Kongress: vimeo.com/channels/schuleimwandel


Hier kannst Du schon einmal hinein schnuppern:


Die Veranstalterin Annette Sidler

"Mein Name ist Annette Sidler. Ich bin die Organisatorin dieses Kongresses. Von Beruf bin ich Lehrerin und ich unterrichte seit 20 Jahren.

 

Seit Langem beschäftigt mich die Frage: Welche Schule brauchen die Kinder und Jugendlichen von heute? Auf der Suche nach Antworten habe ich Bücher gelesen, viel diskutiert, Kurse besucht und auch Einiges in meinem Unterricht ausprobiert.

 

Ich habe keine schlüssigen Antworten gefunden, die Frage liess mich aber nicht los. Eines Tages bin ich auf die Idee des Onlinekongresses gestossen. Dabei werden Expertinnen und Experten zu einem spezifischen Thema interviewt. Ich übernahm diese Idee und ging auf die Suche nach Menschen, die mir ihr Wissen weitergeben wollten und bereit waren, dieses auch mit einem grösseren Publikum zu teilen."