Johannes Schmitz - Alles auf Anfang - Reset mit Akustischer Informations Technologie ait®

Johannes Schmitz ist gelernter Moderator und Sprecher, hat seine Passion jedoch als Gesundheitsbotschafter und „Glückspilz aus Überzeugung“ gefunden.

 

Er befasst sich seit knapp 20 Jahren mit dem Thema ganzheitliche Gesundheit, immer mit dem Bestreben Mensch und Tier die größtmögliche Unterstützung der Selbstheilungskräfte zu ermöglichen. 2013 hatte er das Glück, Prof. Dr. Hans Joachim Kempe (VEN) und sein Geno62-SONIC kennenzulernen, das einzige Gerät, das dem Körper alle Baustellen und Probleme aufzeigt und ihm dabei hilft,

sie in Eigenregie zu beheben. Johannes war wegen seiner Ischias-Beschwerden ursprünglich Anwender dieser Technologie und konnte schnell begeisternde Veränderungen in seinem Körper spüren.

 

"Der Arzt der Zukunft wird keine Krankheiten mehr behandeln. Statt dessen wird er dem gesunden Teil des Organismus ermöglichen, die eigenen Baustellen zu erkennen und diese - durch den kontrollierten Einsatz der eigenen Körperenergie - Stück für Stück zu beseitigen."

 

Das ist das Ergebnis der über 25-jährigen Forschung von Prof. Dr. Hans-Joachim Kempe (VEN) und seinem über 100-köpfigen Team international anerkannter Wissenschaftler. Um nachhaltige Erfolge zu erzielen, ist jedoch nicht auf die Frequenztechnologie zu setzen, die nach dem Gießkannenprinzip Unmengen von Frequenzen an den Körper sendet, damit irgend etwas davon dann wirken wird. Vielmehr verwendet die “Apotheke der Zukunft” die Akustische Informationstechnologie (ait©), die ausschließlich jene 62 chemischen Elemente des Periodensystems anspricht, aus denen der Mensch nachweislich besteht.

 

Das weltweit erste Gerät, dass diese Technologie verwendet, ist das Geno62-SONIC, ein akustischer Informationsgeber, der mittels Kopfhörern und Ultraschallpads dafür sorgt, dass der Körper auf Anomalien und “Krankheiten” aufmerksam wird und diese selbsttätig und ohne schädliche Nebenwirkungen angehen kann

 

Im Laufe der Jahre ist eine tiefe Freundschaft zwischen ihm und Prof. Dr. Kempe (VEN)  entstanden und seit 2015 ist Johannes mit seiner Firma GO hauptberuflich und exklusiv für den Vertrieb der Technologiestufen von Prof. Kempe zuständig.

 

Seit jeher ist es Johannes ein Herzensanliegen, Menschen zu mehr Gesundheit, Lebensfreude und Leichtigkeit zu verhelfen, was ihm, Dank der Technologie von Prof. Kempe sowie seiner eigenen Erfahrungen als „Glückspilz aus Überzeugung“ auch seit vielen Jahren gelingt.