Ulrike Hilger

Ganzheitliche Heilerin für chronische Erkrankungen, wenn die Schulmedizin nicht mehr weiterhilft

  Ulrike Hilger ist Ehefrau, Mutter, Ganzheitliche Heilerin und Gründerin des Seminarzentrums RAUM FÜR HEILUNG. Als chronisch Kranke erfuhr sie schon früh die Grenzen der allgemein üblichen Behandlungsweisen. Dadurch gewann sie ein wachsendes Gesundheitsbewusstsein mit intuitivem Einfühlungsvermögen, Mitgefühl und Verständnis für die Nöte ihrer Mitmenschen. Sie ließ sich umfassend im spirituellen wie medizinischen Gesundheitswesen ausbilden und setzt seit 2008 ihr Wissen und ihre Fähigkeiten für Leidende ein, die Unterstützung für bessere Lebensumstände suchen. Dafür nutzt sie u. a. die Einhandrute, das geistige und energetische Heilen wie auch die Medialität und das BioLogische Heilwissen. Die Arbeit als Heilerin ist ihre Berufung. Seit 2012 bildet sie deshalb Heiler aus, mittlerweile auch Online. Einige der gelehrten Heilweisen befassen sich mit geistig-energetischer Heilarbeit, Einhandrute, Medialität, Symbolarbeit, Ritualen und Bewusstseinserweiterung. Ihr Ziel ist es, Menschen die Befähigung zu geben, ihr Leben wünschenswert zu gestalten; da kann es um Beziehung, berufliche Erfüllung oder die physische wie psychische Gesundheit gehen.

 

2016 bedeutete ihre neurologische Erkrankung einen tiefen Einschnitt in ihrem Leben. Sie beschreibt den Weg aus ihrer Krise heraus, um Mut und Möglichkeiten zu geben. Nur einige davon sind der Umgang mit der Einhandrute, die Medialität mit hilfreichen Botschaften, die Kraft der bewussten Lebenseinstellung, die Heilkraft, die jedem Menschen zu eigen ist und die Ernährung nach Medical Medium®. Das Wissen von Medical Medium® Anthony William eignet sie sich auf Grund von stetiger Genesung seit 2017 im Selbststudium fortlaufend an. Sie bewirkt mit ihrem Tun, dass Menschen ihre eigenen Fähigkeiten erkennen, damit sehr viel für sich selbst zur Heilung beitragen können und gleichzeitig an Bewusstsein gewinnen.

 

Ulrike Hilger berät als Expertin für Lebensweise, Detox und Ernährung nach Anthony William Menschen mit chronischen und unerklärbaren Beschwerden. Ihre Aufklärung dient dem Verständnis der wahren Vorgänge im Körper, denn dieses Wissen ist grundlegend für den eigenen Heilungsprozess. Da geht es darum, dass Viren sich ernähren, um Schwermetalle, Stress und tägliche Giftbelastung, aber auch um den Weg in die Selbstheilung des Körpers, welcher mit pflanzenbasierter Kost und Entgiftung auf natürliche Weise gefördert wird. Hier können Menschen mit Symptomen und Erkrankungen wie Akne, Ängste, Alzheimer, Erschöpfung, Depression, Diabetes, Epstein-Barr-Infektion, Krebs, Migräne, Multiple Sclerose, Neuralgie, Osteoporose, Reflux, Restless Legs und Süchten, um nur einige wenige zu nennen, Hilfe finden.

 

Nach dem eigenen Online-Kongress für Unerklärbare Schmerzen liegt es ihr nun am Herzen, Wissen, Erfahrungen und Tipps zur Selbsthilfe als ihre Botschaft breiter in die Welt zu bringen, um damit die Lebensqualität von suchenden Menschen verbessern zu können.