CHI statt botox

online-videokurs für straffere haut von christina schmid

Byron Katie Vortrag und Tagesseminar: Lieben was ist, MeinKongress.de

Diese 4 Methoden sind ein Faltenkiller!

- erprobt, gesund, effektiv und zum Selbst-anwenden 

- im fernen Osten seit Jahrhunderten angewandt 

 

In diesem Online-Kurs werden folgende 4 Methoden theoretisch vorgestellt und praktisch vorgezeigt:

- Gesichts-Yoga

- Gesichts-Schröpfen

- Gesichts-Schaben

- Dien Cham (vietnamesische Gesichts-Reflex-Massage)

 

Christina Schmid hat diesen Kurs entwickelt und beschreibt hier, wie es dazu kam:

 

Ich habe meine Zornesfalten höchstpersönlich entfernt – und hier zeige ich dir wie.

 

Nie mehr müdes Gesicht, geschwollene Augen, und die Frage „Bist du traurig?“ weil dein Gesicht trotz guter Laune „runterhängt“. Nie mehr blass, fahl und vor allem – keine unnötigen Falten!! Dein Gesicht kann mehr als du glaubst – hol das Beste aus ihm heraus! Ich zeige dir wie.

 

Mit diesem Wissen kannst du teure Cremes und Eingriffe vergessen – sie können bei weitem nicht das, was das hier kann.

 

„Hast du dir Botox spritzen lassen?“ - fragte meine Cousine und zog recht unsanft an meiner Wange. Ich sah anders aus, jeder hat es gemerkt und keiner konnte festmachen, woran das lag. Nur ich wusste es. 

 

Ich war 35, als ich meine Zornesfalten entdeckte. Zusätzlich waren meine Augen jeden Morgen geschwollen. Hängelider hatte ich schon als Kind, mit den Schwellungen dazu sah ich kaum mehr etwas. Mit einem Schlag fühlte ich mich alt. Nein, eigentlich falsch: ich sah alt aus, ohne mich so zu fühlen. Kennst du das? Du siehst in den Spiegel und denkst „Warum sehe ich aus wie 50, wenn ich mich fühle wie 30?“ Ich will so aussehen, wie ich mich fühle. Das war mein Anspruch.

 

Ich hatte schon die eine oder andere teure Creme ausprobiert und war sauer. Sie brachten gar nichts. Schönheitsoperationen kamen nicht in Frage. Nach 10 Jahren Arbeit als Kinesiologin mit Ergänzung durch die Traditionelle Chinesische Medizin hatte ich zu viele Kenntnisse über die Zusammenhänge im Körper, um die Kurzsichtigkeit dieser Eingriffe nicht zu überblicken.

 

Aus meiner Praxis wusste ich, dass Gesundheit gute Wurzeln braucht und aus dem Inneren kommen muss. Und ich dachte, mit der Schönheit könnte das doch genauso funktionieren. Ich glaubte daran, dass es lohnender war, sich mit den Ursachen der Entstehung von Falten und schlaffer Haut zu beschäftigen und die Falten dort zu bekämpfen. Dafür bin ich mir selbst heute noch dankbar, denn was ich fand, übertraf meine Erwartungen bei Weitem.

 

Ich fand 4 Methoden, die gegen genau die Mechanismen helfen, die dazu führen, dass sich Falten bilden, die Haut schlaff wird, die Gesichtskonturen verschwinden, sich ein Doppelkinn bildet und unschöne Schwellungen entstehen.

 

Da war mir auch klar, warum Cremes und Schönheitsoperationen uns kein gutes Aussehen bescheren. Denn wenn auch noch so viel geschmiert, gespritzt und geschnitten wird – es nützt nichts, wenn man nicht bei den Wurzeln der Hautalterung ansetzt!

 

Alle 4 Methoden kommen aus dem Fernen Osten und selbst wenn du dir doch teure Cremes und Eingriffe leisten möchtest, diese Methoden solltest du kennen.

 

Jede Frau sollte diese Zusammenhänge kennen, sie sind für ein gutes Aussehen einfach grundlegend.

 

Da es jedoch keinen Wirtschaftszweig gibt, der davon profitieren würde, bringt man sie uns einfach nicht bei. Ich war richtig schockiert, als ich herausfand, wie simpel es letztendlich ist, sich selbst zu einem guten Aussehen zu verhelfen.

 

Du musst nicht alle 4 Methoden anwenden, ich würde dir vorschlagen, 2 zu kombinieren. Ich konnte damit meine Zornesfalten vollständig entfernen und die Schwellungen loswerden. Halleluja! Das hätte ich nie für möglich gehalten!

 

Vor Begeisterung habe ich angefangen, kleine Kurse anzubieten, weil ich wissen wollte, ob das auch bei anderen Frauen funktioniert. Nach diesen sehr positiven Erfahrungen war es mir ein großes Anliegen, noch mehr Frauen davon zu berichten und ich habe ein Buch geschrieben. „Chi statt Botox“ kam bei dem TCM-Fachverlag Bacopa mittlerweile in der dritten Auflage heraus. Ich fing an, Tageskurse anzubieten, für die manche Frauen teilweise bis zu 800 km angereist kamen.

 

Die Nachfrage nach Kursen ist hoch und kommt teilweise aus Regionen, die ich nicht bedienen kann – Norddeutschland, Schweiz, Frankreich, usw.

 

Da ich die Kenntnisse dieser Zusammenhänge und Methoden für eine gute Pflege für grundlegend halte und es mir nach wie vor ein Anliegen ist, sie an andere Frauen weiter zu vermitteln, habe ich schließlich einen Video-Kurs erstellt.

 

Dieser Video-Kurs ist die beste Investition, die du in dein Aussehen tätigen kannst. Er kostet nur halb so viel wie eine Botox-Spritze. Aber das, was du dafür bekommst, kannst du dein Leben lang anwenden. Du lernst, Behandlungen, für die du dir nur etwa 10 Minuten nehmen musst und die in der Anwendung sehr einfach sind, selbst durchzuführen. Sieh dir das folgende Foto an: 

Maria hat die Methoden 3 Wochen lang angewendet. War sie beim Vorher-Foto ausgeschlafen, kommt sie zum Nachher-Foto nach nur 3 Stunden Schlaf nach einem Nachtdienst! „Das Gesicht ist einfach frischer, die Haut ist straffer. Von der Stirn bin ich fasziniert. Mein Mund ist entspannter. Das beginnende Doppelkinn ist verschwunden,“ lacht sie. „Ich wurde dauernd auf meine frische Ausstrahlung angesprochen.“

 

Überzeugt von den Ergebnissen? Willst Du mehr wissen?